Suche

Suche

Homearrow_forward_iosMein Tag in Montreux Rivieraarrow_forward_iosMein Tag am See

Mein Tag am See

Ah, der Ruf des Meeres und die Frische der Gischt! Nun gut, es ist nicht der Atlantik oder das Mittelmeer ... aber immerhin. Mit einer Fläche von 581 km2 ist der Genfer See dennoch eines der grössten Süsswassergebiete Kontinentaleuropas - und dazu noch halbmondförmig 😄. Während Segelboote und Vergnügungsschiffe am Horizont kreuzen, erregt der Ton eines Nebelhorns plötzlich unsere Aufmerksamkeit: Ein prächtiges Belle-Epoque-Schiff der Compagnie Générale de Navigation (CGN) bewegt sich in unsere Richtung und spuckt dabei eine riesige Dampfwolke aus. Das Signal, dass es bald Zeit ist, an Bord zu gehen...
 
Das Dampfschiff "Montreux" ist das älteste Schiff seines Stammes. Als erstes Schiff der Flotte, das zwischen 1998 und 2001 renoviert wurde, hat es die Holzvertäfelung von einem seiner Dampfkollegen geerbt: der "Valais", die 2003 verschwand. Wussten Sie, dass es über 500 Personen aufnehmen kann?

Die aussergewöhnlichen Weinbergterrassen von Lavaux, die seit 2007 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Gut zu wissen: Man sagt nicht "das" Lavaux (es trägt keinen Artikel). Man spricht davon, "ins Lavaux" oder "nach Lavaux" zu gehen.
Das Schiff "Montreux" im Stil der Belle Époque
Blick auf Lavaux vom See aus

"Ein Tag ausserhalb der Zeit auf einem Dampfschiff, das aussieht, als wäre es einem Film entsprungen."

Tomas

Die Etappen

Die Auswahl

Ihre Vorteile von Montreux Riviera


Ähnliche Artikel