Suche

Suche

Homearrow_forward_ios Gut zu wissen

Gut zu wissen

Die Riviera von Montreux erstreckt sich über eine Fläche von 225 km2 mit einer Bevölkerung von etwa 89.872 Einwohnern.
Die Hauptsprache ist Französisch, doch die Mehrheit der Bevölkerung kann sich auf Englisch und Deutsch ausdrücken.
Die durchschnittlichen Jahrestemperaturen liegen bei 14,6°C und 21,3°C im Sommer.
Der höchste Punkt der Riviera von Montreux ist Les Rochers-de-Naye mit 2'042 m.

Währung

Die aktuelle Währung ist der Schweizer Franken (CHF).
Der Euro (€ oder EUR) wird in den grössten Geschäften (Migros, Coop, Manor) und Dienstleistungsunternehmen (SBB, Post) akzeptiert, Wechselgeld wird jedoch immer in CHF herausgegeben.
Sie können Ihr Geld in die Hauptwährungen (€, £, $, ¥, CAD, AUD) in Banken, die von Montag bis Freitag (9.00-12.00/ 13.30-17.00 Uhr) geöffnet sind, sowie in SBB-Bahnhöfen, die 7/7 Uhr geöffnet sind, umtauschen.
Die EUR können an den meisten Geldautomaten (Bancomat, Geldautomat) oder bei der Post (Postomat) abgehoben werden. 
Die wichtigsten Kreditkarten (Visa, Mastercard, Eurocard) werden als Zahlungsmittel akzeptiert, kleine Geschäfte und Supermärkte akzeptieren jedoch nur Debitkarten.
 

Feiertage und Öffnungszeiten

Alle Büros sind von Montag bis Freitag und die Geschäfte von Montag bis Samstag geöffnet. Geschäfte und Kleinbetriebe sind montags regelmäßig geschlossen.
 

Offizielle Feiertage

11. Januar: Neues Jahr
2. Januar: St-Basilia
Freitag vor Ostern: Karfreitag
Montag nach Ostern: Ostermontag
Donnerstag 40 Tage nach Ostern: Christi Himmelfahrt
Montag 10 Tage nach Christi Himmelfahrt: Pfingstmontag
1. August: Nationalfeiertag
3. Montag im September: Bundesfastenmontag
25. Dezember: Weihnachten
26. Dezember: St-Etienne

Post

Alle gelben Briefkästen sind Teil der Schweizerischen Post.
Die Postämter sind von Montag bis Samstag geöffnet.

Medien & Elektrizität

Die Stecker sind dreipolige Stecker vom Typ J, 220 Volt AC, 50 hz.
In der Westschweiz gibt es etwa fünfzehn Tageszeitungen, die man an Kiosken oder in Supermärkten kaufen kann.
Die beiden Fernsehkanäle in der Westschweiz sind RTS1 und RTS2. Heute ist es möglich, alle wichtigen schweizerischen und ausländischen Sender zu empfangen.
Radio Suisse Romande ist in drei Kanäle unterteilt. Der erste, Raum 2 und Farbe 3.
Informationen zu Verkehrs- und Wettersituationen werden um 7:00, 8:00, 9:00, 12:30 und 18:00 Uhr ausgestrahlt.

Telekommunikation

Das Wifi ist auf den Kais von Montreux und in mehreren Gebieten von Vevey kostenlos.
Die Telefonvorwahl innerhalb der Region ist 021 oder 024 und aus dem Ausland +4121 oder +4124.

Nützliche Telefonnummern :
  • 117 Polizei, Notrufe
  • 118 Feuer, Alarmzentrale
  • 144 Krankenwagen, Notruf

Kultur

Der Kanton Waadt ist bekannt für seinen Wein dank dem Lavaux-Weinberg, aber auch für einige kulinarische Spezialitäten. Papet Vaudois, ein traditionelles Gericht des Kantons Waadt aus Lauch und Kartoffeln (gekocht, bis ein dickflüssiges Püree entsteht). Er wird mit Waadtländer Wurst oder Kohlwurst serviert, beides regionale Spezialitäten auf der Basis von Schweinefleisch und Kohl.
Auf der süßen Seite ist die Traube oder der gekochte Wein ein Kuchen, der aus hochkonzentrierten Mosten von Äpfeln, Birnen oder Trauben hergestellt wird. Seit den 1990er Jahren veranstalten mehrere lokale Unternehmen Festabende rund um das Kochen der Trauben.
Le Bouchon Vaudois ist eine Konditorei in Form eines Korkstopfens, die mit dem Ziel geschaffen wurde, eine emblematische Spezialität des Kantons Waadt zu werden. Die Wahl dieses Emblems ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass der Kanton Waadt einer der wichtigsten Weinbaukantone der Schweiz ist.
Die Bevölkerung der Romandie hat ihre Gewohnheiten: Fussgänger warten unerschütterlich auf das grüne Licht, Pünktlichkeit und Sauberkeit auf den Strassen werden respektiert.