Suche

Suche

Homearrow_forward_ios Montreux Riviera in 4 Tagen

Montreux Rivera in 4 Tagen

Planen Sie 4 Tage an der Riviera von Montreux? Hier finden Sie einen inspirierenden Vorschlag für Ihre Entdeckungsreise in der Region – eine Mischung aus Sightseeing, Entspannung und purem Vergnügen.

Tag 1

Beginnen Sie Ihren ersten Tag mit Spaziergang durch die engen Gassen von Vevey (dienstags und samstags Markt auf dem Hauptplatz Grande Place) und entlang der Uferpromenade (die riesige Gabel ist nicht zu übersehen!), genießen Sie anschließend eine Kaffeepause mit Blick auf den See oder besuchen Sie das Alimentarium und lassen Sie den Vormittag mit einem Essen auf der Terrasse ausklingen.

Entdecken Sie am Nachmittag das Museum Chaplin’s World (mindestens 2 Stunden) und gönnen Sie sich anschliessend einen Ausflug in die Weinberge des Lavaux.

Tag 2

Am nächsten Tag besteigen Sie die Zahnradbahn von Montreux, um den Rochers-de-Naye (2'042 m. ü. M.) zu erreichen und eine aussergewöhnliche Aussicht auf die Alpen und den Genfersee zu geniessen. Gönnen Sie sich auf dem Rückweg eine typische Mahlzeit im Chalet-Restaurant Le Coucou in Haut-de-Caux.

Am Nachmittag schlagen wir eine Rückkehr nach Montreux über Glion (Standseilbahn Glion-Territet) oder über die auf einer Anhöhe gelegene Altstadt von Montreux vor. Nehmen Sie sich Zeit für einen Spaziergang entlang der blühenden Seepromenade und erleben Sie das Queen Studio Experience. Geniessen Sie nach dem Besuch eine Schifffahrt an der Riviera mit einem unserer Dampfschiffe.

Tag 3

Am dritten Tag bietet sich ein Besuch des Schlosses Chillon (ca. 2 Std.) und des Fort de Chillon (1,5 Std.) an: beides sollten Sie auf keinen Fall versäumen! Verpflegung finden Sie vor Ort oder im mittelalterlichen Stadtkern von Villeneuve, ganz am oberen Ende des Sees.
Am Nachmittag lohnt sich ein Spaziergang im Naturschutzgebiet Les Grangettes, Wasserspass im Aquapark oder als Alternative der Swiss Vapeur Parc in Bouveret.

Tag 4

Für Ihren letzten Tag empfehlen wir ein Picknick und Entspannung an einem Strand der Riviera! Die Gelegenheit, sich beim Stand-Up-Paddeln, Wakeboarden oder Wasserskifahren mit Blick auf die Weinberge des Lavaux zu versuchen.

Gönnen Sie sich am Abend bei Sonnenuntergang einen Aperitif und ein Essen auf einer Terrasse am See.