Ausflüge - Ökotourismus

Der Regionale Naturpark Gruyère Pays-d’Enhaut

Im Regionaler Naturpark Gruyère Pays-d’Enhaut gehen Mensch, Natur und Kultur eine eindrückliche Verbindung ein: Die wilden Hügelzüge mit den schindelbedeckten Alpställen, den historischen Dörfern und den Steinbrücken über die Saane sind Zeugnisse einer jahrhundertealten Kultur.

Noch heute zelebrieren die Einheimischen ihren Heimatstolz mit vielen Volksfesten und Bräuchen. Und sie geniessen ihre wundervolle Landschaft: Die Naturschutzgebiete Pierreuse oder Vanil Noir etwa sind von grandioser Schönheit.

Der Regionale Naturpark Gruyère Pays-d’Enhaut bietet Erlebniswanderungen an: Die GRAND TOUR, eine Route in 10 Tagesetappen für geübte Wanderer und Wandererinnen. Der Park bietet auch ein reichhaltiges Aktivitätenprogramm, darunter von Wanderleitern durchgeführte Wildbeobachtungen, kulturhistorische Rundgänge in den Dörfern und Entdeckungswanderungen in den Naturreservaten.


Parc naturel régional Gruyère Pays-d'Enhaut
Place du Village 6
1660 Château-d'Oex

T. +41 (0)84 811 08 88

info@gruyerepaysdenhaut.ch
www.gruyerepaysdenhaut.ch

Les Grangettes: Ein Spaziergang für Naturliebhaber

Unberührte Grünzonen, Schilf, Moorlandschaft, bis ans Seeufer reichende Wälder, das alte Flussbett der Rhone oder aber stille Wasserflächen, Baumschulen mit Pappeln und Nadelwäldern prägen dieses wunderschöne Naturschutzgebiet.

Wer es sportlich mag, erreicht Les Grangettes auf einem an der Rhone entlangführenden Weg in zwei Stunden ab Noville. Man kann sich aber auch für den kürzeren Weg ab Villeneuve (45 Minuten) entscheiden.

Das von Bergen umgebene, riesengrosse Naturschutzgebiet liegt auf der Höhe der Gemeinden Villeneuve und Noville und ist das letzte unberührte Naturgebiet am Genfersee. Seine wilde Schönheit hat ihm bei Naturfreunden Ansehen verschafft, die hier ein wahres Paradies vorfinden.

Hinter Büschen und Schilf verborgen, kann, wer die nötige Geduld aufbringt, eine reiche, im Wasser lebende Fauna bewundern wie Silberreiher, Biber und zahlreiche Zugvögel, die in diesem in Europa einzigartigen Biotop Zuflucht finden.


Fondation des Grangettes
Grand-Rue 16
Case postale 145
1844 Villeneuve

T. +41 (0)21 968 10 25

info@lesgrangettes.ch
www.lesgrangettes.ch

Les Grangettes: Safari in Begleitung eines Ornithologen

Entdecken Sie das Naturreservat Les Grangettes an Bord eines Solarbootes. Lernen Sie in Begleitung des regional bekannten Ornithologen und Fotografen Jean-Marc Fivat mehr über die hiesige Tier- und Pflanzenwelt. Sie werden von seinen Kenntnissen und interessanten Kommentaren begeistert sein.

Die gemächliche Kreuzfahrt führt Sie den Steindämmen entlang durch das Naturreservat bis hin zur Rhonemündung, wo Sie die „Bataillère“, die Stelle, an der sich das Rhonewasser mit dem Seewasser vermischt, betrachten können.

Lassen Sie sich auf der alten Rhone von der üppigen Pflanzenwelt verzaubern, die eine Vielzahl an Libellen und Vögeln beherbergt.

Seerosen, von Bibern abgenagte Baumstämme und viele andere Spuren zeugen von der Reichhaltigkeit und der Vielfalt dieses Naturreservats. Ein unvergesslicher Ausflug an Bord eines komfortablen und geräuschlosen Bootes!

Rückweg zu Fuss durch das Naturreservat Les Grangettes, mit Picknickpause.


TEM Navigation
Grand'-Rue 16'Rue 110
1844 Villeneuve

T. +41 (0)79 250 11 04

info@tem-navigation.com
www.tem-navigation.com

Montreux Riviera in den sozialen Netzwerken